Vorarlbergliga: Amateure mit 4:2-Heimsieg gegen Bezau

Dienstag, 20 September 2022

Die Amateur-Auswahl des SC Austria Lustenau kommt in der Vorarlbergliga immer besser in Fahrt. Am Freitagabend feierten die Schützlinge von Coach Momo Gerdi den nächsten vollen Erfolg und setzten sich im Reichshofstadion gegen den VfB Bezau mit 4:2 durch. 

Bei herbstlichen Bedingungen kam Grün-Weiß besser ins Spiel: Schon nach 180 Sekunden schickte Angelo Bacic seinen Mannschaftskollegne Bernhard Wund in die Tiefe, dessen Pass Timir Chadshimuradov nur knapp verpasste. Nach neun Spielminuten sollte das Leder dann aber erstmals über die Linie gehen. Ein Freistoß von Angelo Bacic prallte von der Stange zurück in den Sechzehner, wo Bernhard Wund per Kopf zum 1:0 abstaubte. Mit einem herrlichen Weitschuss ins Kreuzeck sorgte darauf Milan Vuckovic für den zweiten Treffer der Austria. Nachdem dann in Folge einige Chancen nicht in Zählbahres verwertet werden konnten, kamen die Gäste aus dem Bregenzerwald in Unterzahl im Doppelschlag zum 2:2-Ausgleich.

Die junge Lustenauer Fohlenelf steckte aber nicht auf und zeigte Moral. Laurin Hagen und Florian Riedmann sorgten in der Nachspielzeit mit je einem Tor noch für den vielumjubelten Heimsieg gegen den VfB Bezau. 

 
Team VS. Team 2

08.10.2022

Samstag, 17:00 Uhr

5
T
0
3
S
5
5
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner