SC Austria Lustenau holt Punkt beim SK Rapid Wien

Sonntag, 07 August 2022
GEPA Pictures GEPA Pictures

Im zweiten Auswärtsspiel der Saison holte die Austria am Sonntagabend beim SK Rapid Wien einen Zähler. Eine heißumkämpfte Partie in Wien-Hütteldorf endete 1:1-Unentschieden.

Im Vergleich zur Vorwoche nahm Chefcoach Markus Mader in seiner Aufstellung zwei Veränderungen vor. Für Michael Cheukoua und Cem Türkmen rückten Lukas Fridrikas sowie Fabian Gmeiner in die Anfangsformation. Letzterer agierte hinten rechts und feierte damit ein Startelf-Debüt in der Österreichischen Bundesliga.

Nachdem sich beide Mannschaften zu Beginn abtasteten, wurden die Wiener nach gut zehn Spielminuten erstmals gefährlich. Der Abschluss von Patrick Greil verfehlte das Gehäuse aber deutlich. Zehn Zeigerumdrehungen später war es aber soweit, als Guido Burgstaller nach Doppelpass mit Marco Grüll im Sechzehner abzog und die 1:0-Führung für die Hütteldorfer erzielte. Selten schaffte es Grün-Weiß in der ersten Halbzeit über die Verteidigungskette des Österreichischen Rekordmeisters, vielmehr drängte Rapid auf den nächsten Treffer. Einmal klärte Matthias Maak nach Schierl-Ausflug auf der Linie, einmal rettete die Latte nach Schuss von Patrick Greil vor dem zweiten Gegentor.

In Abschnitt zwei kam die Austria dann besser aus den Kabinen und verzeichnete durch Matthias Maak nach einem Corner die erste Chance nach Wiederanpfiff. Die Schützlinge von Markus Mader trauten sich nach der Pause mehr zu und wurden offensiv auch gefährlicher. Lukas Fridrikas hämmerte einen Freistoß knapp über den Kasten und scheiterte darauf per Kopf. Als bei den Wienern nach einer Stunde Ante Bajic mit Gelb-Rot vom Platz flog, eröffneten sich im Spiel der Austria mehr Räume. Jubeln durften die Grün-Weißen aus dem Ländle schließlich nach 70 Spielminuten: Nach herrlichem Chipball von Bryan Teixeira netzte Stefano Surdanovic per Heber zum Ausgleich ein. Beinahe wäre am Ende sogar noch der Sieg möglich gewesen, Jean Hugoent verpasste ein Rhein-Hereingabe nur knapp und so blieb es nach einer intensiven Partie beim 1;1-Remis.

Team VS. Team 2

08.10.2022

Samstag, 17:00 Uhr

5
T
0
3
S
5
4
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner